Massage

Mit Massagen zu mehr Wohlbefinden und Gesundheit

Massagen sind nicht nur ein klassisches Naturheilverfahren, sondern auch ein wichtiger Bestandteil der physikalischen Therapie und Schulmedizin. Manche Krankheitsbilder können erfolgreicher in Verbindung mit Massagetherapien behandelt werden. 

 

Massagen beleben Körperfunktionen, stärken Selbstheilungskräfte und lösen Muskelverspannungen. Durch geeignete Massage-Techniken können nicht nur Anspannungen abgebaut, sondern auch Beschwerden der inneren Organe gelindert werden.


Außerdem steigern Massagetechniken die örtliche Durchblutung und entstauen Venen und Lymphgefäße. Desweiteren können Muskelverspannungen, Narben oder Gewebsverklebungen, Stoffwechselprobleme oder Zelldruck in Haut und Bindegewebe mit Massagen therapiert werden.



Breuss Massage

 

Die Breuss Massage wurde von dem Österreicher Rudolf Breuss (1899 bis 1990) entwickelt. Es handelt sich um eine sanfte, feinfühlige Rückenmassage, die durch Streichungen, Dehnungen und sanftes Massieren gestaute Energien wieder zum Fließen bringen soll.

Körperliche und seelische Blockaden werden so sanft gelöst. Die Breuss Massage wird mit viel Öl durchgeführt. Das speziell für diese Massage eingesetzte Johanniskrautöl dringt tief ins Gewebe und unterstützt den Stoffwechsel degenerierter Bandscheiben. Die Breuss Massage wird meistens in Kombination als Vorbereitung oder als Abschluss einer Behandlung mit der Dorn Therapie angewendet.

Sie kann aber auch sehr gut allein als energetische Wohlfühlmassage eingestetzt werden.


Ayurveda Massage

 

Die Ayurveda Massage beruht auf der traditionellen indischen Heilkunst Ayurveda, welche rund 5.000 Jahre alt ist. Wörtlich übersetzt bedeutet Ayurveda "Lebensweisheit" oder "Lebenswissenschaft". Der Begriff stammt aus dem indischen Sanskrit und setzt sich aus den Wörtern Ayus (Leben) und Veda (Wissen) zusammen. 

Unter einem ganzheitlichen Anspruch verbindet Ayurveda gesundes Leben und sanftes Heilen. Die klassische Anwendung der Ayurveda Massage ist die Ganzkörper-Massage, die so genannte Abhyanga. Diese Bezeichnung kommt aus dem Sanskrit und heißt so viel wie „Massage mit Öl“. Die Verwendung von viel duftendem, warmem Öl, welches mit Kräuterextrakten vermischt wird, ist die große Besonderheit der Ayurveda Massage.

 

Das Öl wirkt nicht nur heilsam auf die Haut, es dringt auch tief in das Gewebe ein, wo es nährend und ausgleichend wirkt. Dies aktiviert den Energiefluss im Körper, was zur Tiefenentspannung führt.

 

Ayurvedische Massagen berühren Körper, Geist und Seele gleichzeitig und gleichen sie aus. Physische und psychische Prozesse sind im Ayurveda nicht zu trennen.

  

Ayurvedische Massagen wirken vielfältig:

  • Unterstützung bei Ausscheidung von Schlacken und Giftstoffen
  • Regeneration aller Gewebe und Organe
  • Stärkung des Immunsystems
  • Belebung des Kreislaufs
  • Anregung der Lymphzirkulation und der Verdauung
  • Verbesserung des Hautbildes
  • Harmonisierung und Stärkung des Nervensystems
  • Förderung innerer Ruhe, Ausgeglichenheit und gesunder Schlaf.

Die Ayurveda Massage ist durch ihren enormen Erholungswert eine Wohltat für alle „gestressten“ Menschen, und auch eine wunderbare Geschenkidee für Freunde oder Familienangehörige, die uns besonders am Herzen liegen.


Tuina Massage 

 

Tuina-Massage ist die manuelle Therapie in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Tuina heißt wörtlich übersetzt "drücken, schieben, greifen".

Spezielle Griff- und Massagetechniken sowie Akupressur machen die Tuina-Massage aus. Neben Techniken, bei denen punktuell Druck ausgeübt wird, kommen auch knetende, greifende, streichende und klopfende Verfahren zur Anwendung.

Ziel dieser Massage ist es, Blockaden zu lösen, die Durchblutung zu fördern, Schmerzen zu lindern und die körpereigene Abwehr zu stärken. Besonders bei Störungen des Bewegungsapparates (Musken, Sehnen, Gelenke, Wirbelsäule) mit Symptomen wie Schmerzen oder Bewegungseinschränkungen gilt die Tuina-Massage als schnell- und hochwirksame Therapiemethode

 

Die Tuina-Massage eignet sich bei:

  • Rückenschmerzen aller Art,
  • Kopfschmerzen/Migräne
  • Schulter-, Knie-und sonstige Gelenkbeschwerden
  • Verdauungsbeschwerden
  • uvm.

Termin vereinbaren

Senden Sie mir gerne eine Nachricht oder rufen Sie mich persönlich an.

Telefon: 07304 - 92 88 86